Lade...
 

Eichohrkatz

Kleines possierliches Pelztier, welches wie eine Mischung zwischen einem Eichhörnchen und einer Katze aussieht. Natürlicher Lebensraum: Wald.

Ausgestorben ca. 270 Truk, angeblich als Nebenwirkung eines Fluches des Schwarzmagiers Schabernakes.

Das letzte überlieferte Tier war im Besitz des Elfen Taubaum Ehlenfelder?

Quelle: Rifkins Standpunkt von Rigello d´Ril

Das Skelett des Tieres wurde von einer Hexe als magische Komponente bei einem Zauber im Dheromyn verwendet. Es soll jüngst gefunden worden, jedoch von einem ausländischen Schamanen an einem unbekannten Ort in Dria wieder vergraben worden sein.

In jüngerer Zeit gelangte das Tier zu posthumer Popularität durch Das Lied vom Eichohrkatz.

Erstellt von Ardian. Letzte Änderung: Samstag, 16. Februar 2008 11:16:09 CET by Ardian.

Kategorie Dria Infos